Datenschutz

Datenschutzinformationen für die Webseite nach §§ 15, 16 Gesetz über den Kirchlichen Datenschutz (KDG)

Sehr geehrte Besucherinnen und Besucher unserer Webseite,
damit Sie sich beim Besuch unserer Webseite sicher und wohl fühlen, möchten wir Sie nach-folgend über den Umgang mit Ihren Daten informieren.

Verantwortlicher

Verantwortlicher für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten, die bei dem Besuch dieser Webseite erfasst werden, ist:
IN VIA Katholischer Verband für
Mädchen- und Frauensozialarbeit für das Erzbistum Berlin e.V.
Residenzstraße 90
13409 Berlin
Telefon: +49 30 8561903-10
Fax: +49 30 8561903-50
E-Mail: info@invia-berlin.de

Nutzungsdaten

Wenn Sie unsere Webseiten besuchen, verarbeiten wir auf Grundlage von § 6 Absatz 1 lit. g Gesetz über den Kirchlichen Datenschutz (KDG) temporär so genannte Nutzungsdaten. Die Nutzungsdaten umfassen: besuchte Webseite Datum und Uhrzeit des Zugriffs übertragene Datenmenge Quelle/ Verweis, von welchem Sie auf die Webseite gelangten verwendeter Browser verwendetes Betriebssystem IP-Adresse des anfragenden Rechners
Die Nutzungsdaten verwenden wir zu statistischen Zwecken, um die Qualität unserer Web-seiten zu verbessern sowie zu Sicherheitszwecken. Wir verwenden diese Informationen au-ßerdem, um den Aufruf unserer Webseite zu ermöglichen, zur Kontrolle und Administration unserer Systeme sowie zur Verbesserung der Gestaltung der Webseiten. Diese von uns ver-folgten Zwecke stellen zugleich das berechtigte Interesse im Sinne von § 6 Absatz 1 lit. g KDG dar.

Kontaktaufnahme

Sie haben die Möglichkeit, mit uns mittels elektronischer Post sowie telefonisch in Kontakt zu treten. Soweit Sie uns in diesem Zusammenhang Daten mitteilen, verarbeiten wir diese lediglich zur Beantwortung Ihrer Anfrage. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nur, soweit dies für die Bearbeitung Ihres Anliegens erforderlich ist. Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer Daten ist § 6 Absatz 1 lit. g KDG (Interessenabwägung, basierend auf unserem Interesse, im Kontakt mit den Nutzern der Webseite zu sein und gegebenenfalls gestellte Fragen zu beantworten oder Informationen zu versenden).

Cookies

Wir setzen in einigen Bereichen unserer Webseite Cookies ein, um die Webseite optimal ge-stalten zu können. Dies ermöglicht eine Erleichterung der Navigation und ein hohes Maß an Benutzerfreundlichkeit.
Cookies sind kleine Textdateien, die auf der Festplatte Ihres Endgeräts abgelegt werden. Sie erlauben es, Informationen über einen bestimmten Zeitraum vorzuhalten und Ihr Endgerät zu identifizieren. Zur besseren Benutzerführung und individuellen Leistungsdarstellung setzen wir permanente Cookies ein. Sie können Ihren Browser so einstellen, dass er Sie über die Platzierung von Cookies informiert. So wird der Gebrauch von Cookies für Sie transparent. Wichtig: Wenn Sie die Nutzung von Cookies völlig ausschließen, können Sie einzelne Funkti-onen unserer Webseite möglicherweise nicht verwenden.

Dauer der Datenspeicherung

Wir speichern Ihre Daten grundsätzlich nur so lange, wie wir sie für die jeweiligen Verarbei-tungszwecke benötigen. Sind die Daten für die Erfüllung der in diesen Datenschutzhinweisen genannten Verarbeitungszwecke nicht mehr erforderlich, werden diese gelöscht, es sei denn, deren Aufbewahrung ist zur Erfüllung von gesetzlichen Aufbewahrungspflichten wei-terhin notwendig.

Empfänger Ihrer Daten

Innerhalb des IN VIA Katholischer Verband für Mädchen- und Frauensozialarbeit für das Erz-bistum Berlin e.V. erhalten nur Personen Zugang zu Ihren Daten, die diese zur Erledigung der ihnen übertragenen Aufgaben benötigen. Außerhalb des IN VIA Katholischer Verband für Mädchen- und Frauensozialarbeit für das Erzbistum Berlin e.V. können Dienstleister, die uns bei der Erfüllung unserer Aufgaben unterstützen, Zugang zu Ihren Daten erhalten. Dies sind Dienstleister der folgenden Kategorien: Hosting-Dienstleister für den Betrieb unserer Server Entwicklungsdienstleister für Programmierung, Entwicklung, Wartung und Support von Software-Anwendungen
Von uns eingesetzte Dienstleister müssen besondere Vertraulichkeitsanforderungen erfül-len. Sie erhalten nur in dem Umfang und für den Zeitraum Zugang zu Ihren Daten, der für die Erfüllung der Aufgaben erforderlich ist.

Datenverarbeitung außerhalb der Europäischen Union

Für die Verarbeitung Ihrer Daten setzen wir Dienstleister (YouTube) ein, die sich in Drittlän-dern außerhalb der Europäischen Union befinden. Länder außerhalb der Europäischen Union handhaben den Schutz von personenbezogenen Daten anders als Länder innerhalb der Eu-ropäischen Union. Es gibt aktuell keinen Beschluss der EU-Kommission, dass diese Drittländer allgemein ein angemessenes Schutzniveau bieten. Wir haben daher besondere Maßnahmen getroffen, um sicherzustellen, dass Ihre Daten in den Drittländern ebenso sicher wie inner-halb der Europäischen Union verarbeitet werden. Durch die Zertifizierung nach dem EU-US-Datenschutzschild („EU-US Privacy Shield“), abrufbar unter diesem Link: https://www.pri-vacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI&status=Active, garantiert Google und damit auch das Tochterunternehmen YouTube, dass die Datenschutzvorgaben der Europäi-schen Union bei der Verarbeitung von Daten in den USA eingehalten werden.

Ihre Rechte

Als betroffene Person haben Sie das Recht auf Auskunft über die Sie betreffenden personen-bezogenen Daten (§ 17 KDG), auf Berichtigung unrichtiger Daten (§ 18 KDG) sowie auf Lö-schung, sofern einer der in § 19 KDG genannten Gründe vorliegt, z.B. wenn die Daten für die verfolgten Zwecke nicht mehr benötigt werden. Es besteht zudem das Recht auf
Einschränkung der Verarbeitung, wenn eine der in § 20 KDG genannten Voraussetzungen vorliegt und in den Fällen des § 22 KDG das Recht auf Datenübertragbarkeit. Wenn wir Ihre Daten auf Grundlage einer Einwilligung gemäß § 6 Absatz 1 lit. b KDG verarbeiten, haben Sie das Recht, die Einwilligung jederzeit zu widerrufen. Die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Ein-willigung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung wird durch den Widerruf nicht berührt.
Ihre Datenschutzrechte können Sie hier geltend machen: Kontaktdaten IN VIA Katholischer Verband für Mädchen- und Frauensozialar-beit für das Erzbistum Berlin e.V. Residenzstraße 90 13409 Berlin Telefon: +49 30 8561903-10 Fax: +49 30 8561903-50 E-Mail: info@invia-berlin.de
Darüber hinaus haben Sie als betroffene Person das Recht auf Beschwerde bei der Daten-schutzaufsicht, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der Sie betreffenden Daten gegen datenschutzrechtliche Bestimmungen verstößt. Die zuständige Datenschutzaufsicht für den IN VIA Katholischer Verband für Mädchen- und Frauensozialarbeit für das Erzbistum Berlin e.V. ist der Diözesandatenschutzbeauftragte der ostdeutschen Bistümer und des Katholischen Militärbischofs, Margaretenstraße 1, 39218 Schönebeck, E-Mail: matthias.ull-rich@datenschutzbeauftragter-ost.de.

Datenschutzbeauftragter

Bei der Erfüllung unserer datenschutzrechtlichen Pflichten werden wir von unserem Datenschutzbeauftragten unterstützt. Nennen Sie im Falle einer Anfrage bitte die Einrichtung, um die es geht. Die Kontaktdaten unseres Datenschutzbeauftragten lauten:
datenschutz nord GmbH
Niederlassung Berlin
Kurfürstendamm 212
10719 Berlin
E-Mail: office@datenschutz-nord.de